Lesung mit K. Rumpel aus ihrem neuen Buch "Mit Mut und Kraft zur Quelle"

Bei dieser Lesung geht es mit Mut und Kraft zur Quelle - zur Quelle der Kraft in uns. Das neue Buch von Kristina Marita Rumpel ist ein Grundlagenwerk für ein Leben in und mit der Neuen Zeit. Es beschreibt die Struktur, die Felder, die Schlüssel und die Prinzipien des Seins ebenso wie die Eckpfeiler des Lebens als Tore zur Ewigkeit der Seele – und zwar aus inwendig weiblicher Perspektive. Es ist ein Wegweiser für alle, die ein im Sein verwurzeltes Leben aus sich heraus führen und wieder In-Ordnung-Sein wollen. 

Es ist unschwer zu erkennen: Die Welt befindet sich im Wandel und steht Kopf. Die Illusion des Getrenntseins ist der große Schmerz, den die Menschheit derzeit erleidet: getrennt von der Natur, getrennt von unseren Gefühlen, getrennt von unserer Seelenführung, getrennt von der weiblichen Kraft, die alles Leben durchfließt, getrennt von der Quelle allen Seins. Jetzt ist die Zeit gekommen, diese Bruchstellen zu schließen, um das Sein wieder zu einem heilen Ganzen zusammenzufügen. Alle, die aus ganzem Herzen Ja zu sich, zum Leben in all seinen Facetten und zur Quelle allen Seins sagen, finden in ein neues Bewusstsein und eine neue, umfassende und vollkommene Sicht auf sich selbst und die Welt. 

Dieses bedingungslose Ja fällt leichter, wenn wir das Wesen des Seins als Struktur begreifen, die uns trägt, führt und ausfüllt. Das Buch lädt zur Selbstreflexion und zum Eintauchen in die unendlichen Weiten der Seele einladen. Bei der Lesunge gehen wir den Fragen rund um die Geheimnisse des Seins auf den Grund! Was ist das Sein? Wie können wir das Sein erfahren als Wegweiser durch unser Leben und darüber hinaus? Dieses alte Urwissen hat in uns überlebt, weil es das Sein selbst ist. Es fließt uns zu aus der Quelle der Weisheit und Kraft in uns, wenn wir uns wieder dem Ursprung zuwenden und uns erinnern. 

Kristina Marita Rumpel ist eine bekannte Autorin im Schirner Verlag für die Themen »Frausein«, »Schwangerschaft« und »Geburt«. Die studierte Soziologin und ehemalige Referentin für Frauen- und Familienpolitik im Deutschen Bundestag versteht sich selbst als Botschafterin einer neuen Weiblichkeit. Nach überstandener Krebserkrankung befasste sie sich intensiv mit den Themen »(Neu-)Geburt«, »Weiblichkeit« und »heilsamer Wandel«. Sie lebt ihre Berufung als Mentorin für das Finden des weiblichen Wegs und inspiriert Menschen, das Leben aus sich heraus neu zu gebären und zu entfalten.

Mehr zur Autorin: www.kristinarumpel.de und ihrer Arbeit: www.walruna.com

08.02.2019 - 18:00
Seminarraum der Buchhandlung "Der Goldene Schnitt", Foltzring 17 a, 67227 Frankenthal
kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung 06233/9038 oder info@dergoldeneschnitt.com
Rumpel, Kristina Marita
Schirner Verlag KG
ISBN/EAN: 9783843413534
17,95 € (inkl. MwSt.)